Wohnungsbau Bautzener Straße 20-22, Berlin

-

 

Auftraggeber
Dr. Wolfgang Schröder GmbH & Co. KG

Architektur
Collignon Architektur und Design GmbH

Fertigstellung
2019

Größe
1,3 ha

Die Freiflächen des Wohnungsbauprojektes Bautzener Straße leiten im Süden an den existierenden Nord-Süd-Grünzug entlang der Bahntrasse über. Die sieben Einzelgebäude in Ost-West-Richtung verlaufen an der Yorck- und der verlängerten Großgörschenstraße parallel zur jeweiligen Straßenführung, während die vier dazwischen befindlichen Gebäude sich orthogonal zur Bautzener Straße ausrichten. Zwischen den Gebäuden bilden sich Erschließungshöfe mit Kleinkinderspielflächen und Aufenthalts¬bereichen sowie grüne Fugen.

Das Gesamtprojekt erhielt 2019 eine Auszeichnung für Nachhaltiges Bauen in Platin von der DGNB.