Soyuz Housing, Moskau

Beschränkter Wettbewerb

 

Auslober
Absolut Group

Architektur
Max Dudler

Wettbewerb
2017, 1. Preis

Größe
8,7 ha

Das Projekt beinhaltet eine abgeschlossene Wohnanlage mit sehr luxuriösen Wohnungen an der Moskwa. Die Uferpromenade mit Allee bindet das Quartier an den benachbarten Olympiapark mit seinem begrünten Uferweg an, so dass an dem Bogen des Flusses ein stadträumliches Kontinuum entsteht. Im Innern strukturieren mehrere Ringe bestehend aus einer geometrisch gestalteten hausnahen Zone, einer ringförmigen Haupterschließung, einem gärtnerisch gestalteten Band mit kleinteiligen Wegen, intensiver Bepflanzung und Bänken sowie einem zentralen, parkartigen Rasen die Freiflächen. Die landschaftliche Gestaltung und der urbane Städtebau mit seinen Hochhäusern bilden einen spannungsvollen Kontrast.