Neugestaltung ‚Auf dem Plan‘ & ‚Stadtplatz‘, Moosburg

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit Ideenteil

 

Ausloberin
Stadt Moosburg an der Isar

Wettbewerb
2017, 3. Preis

Größe
8.150 qm

Das Konzept zieht den Marktplatz und den Straßenraum durch die Einheitlichkeit der geplanten Materialität zusammen. Zur räumlichen Balance auf dem Markt tragen fünf Bäume und ein Brunnen als Pendant zum Kriegerdenkmal mit drei großen Bäumen bei. Sie zitieren die historische Gestalt des Platzes, wie auch das Pflaster der unregelmäßigen Lineatur der nördlichen und südlichen Platzkanten folgt und sich nicht durch unangebrachte Orthogonalität gegen den mittelalterlichen Stadtgrundriss wendet.