Wönnichplatz, Berlin

-

 

Auftraggeber
Land Berlin
vertr. durch das Bezirksamt Lichtenberg

Fertigstellung
2005

Größe
1.800 qm

Das angehobene, schräge Oval der Skateranlage an der exponierten Straßenecke gegenüber dem Bahnhof Lichtenberg formt den bislang ungestalteten Bereich als kräftige Bodenskulptur mit einer definierten Nutzung.