Medaillonplatz, Berlin

Städtebaulich-landschaftsplanerischer Wettbewerb, Teilgebiet

 

Auftraggeber
Wasserstadt GmbH

Wettbewerb
1993, 1. Preis

Holzskulptur
Andreas Dorfstecher

Fertigstellung
2006

Größe
7.800 qm

Die denkmalgeschützte Zentralfläche des ehemaligen Waisenhauses mit altem Baumbestand wird in ihrer historischen Form behutsam rekonstruiert und mit einem weitmaschigen Wegenetz überspannt. Durch besondere Orte (Holzskulpturen) wird der Platz zusätzlich aufgewertet. Er ist Mittelpunkt des neu entstandenen Wohnquartiers.