Landesvertretung Bremen, Berlin

Eingeladener Realisierungswettbewerb

 

Auftraggeber
Land Bremen beim Bund

Architektur
LéonWohlhageWernik Architekten

Wettbewerb
1996, 1. Preis

Fertigstellung
1999

Größe
3.400 qm

Die Außenanlagen sind in ihrer Funktionalität auf die Repräsentationsbedürfnisse des Landes Bremen in der Hauptstadt abgestimmt und weisen mit der höher gelegenen Terrasse und der großen Rasenfläche im Garten verschiedene Veranstaltungsorte auf. Das Thema Wasser in unterschiedlicher Ausprägung, der Muschelbelag, die Einfriedung und Möblierung greifen auf brementypische Images zurück.