Schlosspark Finsterwalde, Finsterwalde

Landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb

 

Ausloberin
Stadt Finsterwalde

Wettbewerb
2003, 1. Preis

Größe
5,8 ha

Es existierte niemals ein Park am Finsterwalder Schloss. Aber mit den Mitteln des klassischen Schlossparks (Wasser, Freitreppe, Formgehölze, Schlosswiese) ist es gelungen, einen Park zu formen, der sich völlig selbstverständlich in den Stadtkörper integriert, ein angemessenes Maß an Repräsentation aufweist und dem Erholungsbedürfnis einer modernen, städtischen Bevölkerung nachkommt.