Neugestaltung Innenstadt Freising, Freising

Beschränkter Realisierungswettbewerb

 

Ausloberin
Stadt Freising

Wettbewerb
2013, 3. Preis

Größe
3,3 ha

Mit einer Materialität wird die Dualität zwischen grünem Domberg und steinerner Altstadt konsequent herausgearbeitet. Die Öffnung der Moosach in der Oberen Hauptstraße und die Wahrnehmung des Wassers als stadtbildprägendes Element sind zurückhaltend inszeniert. Bis an die baulichen Platzkanten erstreckt sich zukünftig der Marktplatz und stärkt das Zentrum der Stadt. Moderne Licht- Raumskulpturen interpretieren markieren die Standorte der ehemaligen Stadttore.